In Frankfurt Eschersheim: Gemeinde für Menschen. Gemeinschaft mit Gott.
Aufgrund der Corona-Einschränkungen finden bis auf Gottesdienste keine weiteren Veranstaltungen statt.

Gott verspricht uns seinen Segen, wenn wir uns auf ihn verlassen. Dann sind wir wie ein Baum, der mit seinen Wurzeln fest im Boden verankert ist.Je tiefer wir in Gott verwurzelt sind, desto mehr Segen kann in unser Leben fließen. Segen = Wohlstand, Gesundheit und Zufriedenheit? Nein! Sein Segen geht tiefer. Seine Liebe, Gnade und Treue sind es, die uns im Leben Halt geben. Je mehr wir vertrauen, desto mehr können wir Gottes Wirken erleben. Je mehr wir unsere Sorgen loslassen, desto mehr können wir von ihm empfangen. Wir wollen ihm unsere leeren Hände hinhalten.

Bild: Angeleses/pixabay

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Weltweite Frauensolidarität – trotz und wegen Corona

Zwölf Verbände aus verschiedenen christlichen Konfessionen rufen auf zu Gebet, Solidarität und Kollekten anlässlich des ökumenischen Weltgebetstags am 5. März.

22.02.2021

Baptistischer Weltbund fordert gerechte Verteilung der Impfstoffe

Die Baptist World Alliance (BWA) ruft dazu auf, gemeinsam gegen die Corona-Pandemie vorzugehen und Impfstoffe gerecht zu verteilen..

04.02.2021