In Frankfurt Eschersheim: Gemeinde für Menschen. Gemeinschaft mit Gott.
Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen können etliche Veranstaltungen durchgeführt werden. Die Hygienebestimmungen sind dabei zu beachten.

Ein Mann steht im Tempel und betet. Er ist ein Mann des Gesetzes, kennt die Regeln und hält sie auch ein. Das möchte er Gott unbedingt sagen. Er zählt Gott alle seine Verdienste auf, darauf ist er sehr stolz. Er ist einfach ein toller Kerl. Hinter ihm, verborgen in einer Ecke, steht ein anderer Mann. Er ist Zöllner, ein Sünder und Betrüger, einer, der anderen Leuten das Geld aus der Tasche zieht. Sein Gebet ist kurz, bescheiden und voller Demut,denn er weiß, dass er allein auf Gottes Gnade angewiesen ist. Und Jesus sagt über ihn: Dieser Sünder ist es, der gerechtfertigt nach Hause geht. Mit welcher Herzenshaltung beten wir?           (Bild: Miseria, pixabay)

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Innehalten, beten und verändern

Das Präsidium des BEFG hat am 19. November alle Interessierten zu einer Offenen Präsidiumssitzung (OPS) mit Austausch und gemeinsamen Gebet eingeladen..

22.11.2021

Veranstaltung Lebenskunst - Tanz

Wie Verkündigung und Gebet mit und durch den Körper gelebt werden kann, darum ging es bei der dritten Online-Veranstaltung „Lebenskunst - Kunst des Lebens“ zum Thema Tanz ausgetauscht. .

18.11.2021