In Frankfurt Eschersheim: Gemeinde für Menschen. Gemeinschaft mit Gott.

Durststrecken, wer kennt die nicht. Zeiten, die einem alles an Geduld abverlangen. So ging es dem Kranken am Teich Bethesda (Johannes 5, 1ff). 38 Jahre lang wartete er auf seine Gelegenheit, endlich den Teich zu erreichen, um geheilt zu werden. Und dann kam Jesus. Mitten hinein in diese Not. Er sah ihn an, nahm ihn wahr, erkannte sein Leid und verstand es. Und mit diesem Blick Jesu begann die Rettung. Jesus erkennt auch unsere Not, er ist bei uns in unserer Durststrecke. Er kann jeden Moment in unsere Situation hinein sprechen. Gib die Hoffnung nicht auf!

 (Bild ShonEjai  pixabay)

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Glaube und Taufe

Dieser Abschnitt der Rechenschaft vom Glauben gilt mit der Taufe dem Herzstück baptistischen Selbstverständnisses..

26.06.2022

Ukraine-Hilfe europäischer Baptisten geht unvermindert weiter

Die Hilfe der EBF und ihrer Mitgliedsbünde für ukrainische Geflüchtete geht unvermindert weiter. Der BEFG unterstützt die Arbeit seiner Partner und organisiert eigene Hilfstransporte..

16.06.2022